Publications and communications of Robert Möller

Möller, R. (2022). "ick wil dy all myn Lyuesche leeuedage nich du heten". Funktionen der Variation in der Anrede in Bauernkomödien des 17. Jahrhunderts. In M. Denkler & M. Elmentaler, Bauernkomödien des 17. Jahrhunderts als sprachhistorische Quelle (pp. 157-180). Wien / Köln, Germany: Böhlau Verlag.

Elspaß, S., & Möller, R. (2021). Atlas zur deutschen Alltagssprache - Zwölfte Erhebungsrunde.

Möller, R. (2021). An online atlas of colloquial German: The Atlas zur deutschen Alltagssprache. In A. Thibault, M. Avanzi, N. Lo Vecchio, ... A. Millour, Nouveaux regards sur la variation dialectale - New Ways of Analyzing Dialectal Variation (pp. 197-215). Strasbourg, France: Éditions de linguistique et de philologie.

Möller, R., & Elspaß, S. (2021). Mehr als Dialekt-Relikte: Regionale Variation im Gegenwartsdeutschen. Lublin Studies in Modern Languages and Literature, 45 (1), 21-33. doi:10.17951/lsmll.2021.45.1.21-33

Möller, R. (2020). Evelyn Ziegler u.a.: Metropolenzeichen. Atlas zur visuellen Mehrsprachigkeit der Metropole Ruhr, Duisburg 2018. Rheinische Vierteljahrsblätter, 84, 223-226.

Möller, R., & Elspaß, S. (2020). Am Brückentag in die Kneipe oder am Fenstertag ins Beisel? Regionale Vielfalt des heutigen Deutschen und ihre Erforschung. Deutschunterricht (Der): Beiträge zu seiner Praxis und wissenschaftlichen Grundlegung, 6, 36-48.

Elspaß, S., & Möller, R. (2019). Viertel elf oder Viertel nach zehn? Regionale Unterschiede und deren Entwicklung in der Alltagssprache erforschen. Praxis Deutsch, (275), 33-39.

Elspaß, S., & Möller, R. (2019). Atlas zur deutschen Alltagssprache - Elfte Erhebungsrunde.

König, W., Elspaß, S., & Möller, R. (2019). dtv-Atlas Deutsche Sprache. (19th, fully revised and corrected edition). dtv.

Marx, N., & Möller, R. (2019). Die Sieben Siebe für EuroComGerm. In C. Fäcke & F.-J. Meißner, Handbuch Mehrsprachigkeits- und Mehrkulturalitätsdidaktik (pp. 339-343). Narr Francke Attempto.

Möller, R. (2019). Interkomprehension im Unterricht germanischer Sprachen. In M. F.-J. Fäcke, Christiane, Handbuch Mehrsprachigkeits- und Mehrkulturalitätsdidaktik (pp. 393-397). Narr Francke Attempto.

Möller, R., & Elspaß, S. (2019). Die rezente Dynamik im arealsprachlichen Lexikon. In J. Herrgen & J. E. Schmidt, Language and Space. An International Handbook of Linguistic Variation. Vol. 4: German (pp. 758-783). De Gruyter.

Pickl, S., Pröll, S., Elspaß, S., & Möller, R. (2019). Räumliche Strukturen alltagssprachlicher Variation in Österreich anhand von Daten des „Atlas zur deutschen Alltagssprache (AdA)“. In L. Bülow, A. K. Fischer, ... K. Herbert, Dimensions of Linguistic Space: Variation – Multilingualism – Conceptualisations Dimensionen des sprachlichen Raums: Variation – Mehrsprachigkeit – Konzeptualisierung. Peter Lang.

Schmidt, J. E., & Möller, R. (2019). Historisches Westdeutsch/Rheinisch (Moselfränkisch, Ripuarisch, Südniederfränkisch). In J. Herrgen & J. E. Schmidt, Language and Space. An International Handbook of Linguistic Variation. Vol. 4: German (pp. 517-552). De Gruyter.

Leemann, A., Elspaß, S., Möller, R., & Grossenbacher, T. (2018). Grüezi, Moin, Servus. Wie wir wo sprechen. Rowohlt.

Möller, R. (2018). Georg Cornelissen: Kleine Sprachgeschichte von Nordrhein-Westfalen. Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik, 85 (2), 249-251.

Möller, R. (2018). Die Minderheitensprache als Politikum. Schutz oder Verdrängung des Deutschen in den "cantons rédimés"? In C. Lejeune, C. Brüll, ... P. M. Quadflieg, Grenzerfahrungen. Eine Geschichte der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens. Band 4: Staatenwechsel, Identitätskonflikte, Kriegserfahrungen (1919-1945) (pp. 348-365). Grenz-Echo-Verlag.

Möller, R. (2017). Familiennamen zwischen Maas und Rhein. Rheinische Vierteljahrsblätter, 81 (2017), 245-249.

Möller, R. (2017). Euphrosina kolerin, Beckhin vonn Paindten, die Berndt bonesche und andere beclagtinnen – Femininmovierung von Appellativen und Namen in Hexenverhörprotokollen des 16./17. Jahrhunderts. In M. Denkler, S. Elspaß, D. Hüpper, ... E. Topalović, Deutsch im 17. Jahrhundert. Studien zu Sprachkontakt, Sprachvariation und Sprachwandel (pp. 129-159). Heidelberg, Germany: Winter.

Möller, R. (2017). Deutsch in Ostbelgien – ostbelgisches Deutsch ? In W. Davies, A. Häcki-Buhofer, R. Schmidlin, M. Wagner, ... E. Wyss, Plurizentrik des Deutschen zwischen Norm und Praxis (pp. 89-120). Tübingen, Germany: Narr.

Elspaß, S., & Möller, R. (2016). Atlas zur deutschen Alltagssprache - Zehnte Erhebungsrunde.

Möller, R. (2016). Im Zeitalter der Nationalsprachen. In C. Lejeune (Ed.), Grenzerfahrungen. Eine Geschichte der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens. Band 3: Code civil, beschleunigte Moderne und Dynamiken des Beharrens (1794-1919) (pp. 241-263). Eupen, Belgium: Grenz-Echo-Verlag.

Möller, R. (2016). Besprechung von: Michael Elmentaler und Peter Rosenberg: Norddeutscher Sprachatlas (NOSA), Band 1: Regiolektale Sprachlagen (Deutsche Dialektgeographie 113.1). Jahrbuch des Vereins für Niederdeutsche Sprachforschung, 139 (2016), 204-208.

Brems, L., Möller, R., & Rasier, L. (Eds.). (2015). Faits de langue(s). Pour Michel Kefer à l’occasion de son 65ème anniversaire. Berlin, Germany: Epubli.

König, W., Elspaß, S., & Möller, R. (2015). dtv-Atlas Deutsche Sprache. (fully revised and corrected edition). München, Germany: dtv.

Möller, R. (2015). Pejorisierung und Meliorisierung - Bemerkungen zu zwei Phantomen. In L. Brems, R. Möller, ... L. Rasier, Faits de langue(s). Pour Michel Kefer à l’occasion de son 65ème anniversaire (pp. 55-67). Berlin, Germany: epubli.

Möller, R. (2015). Kehrein, Roland: Regionalsprachliche Spektren im Raum: Zur linguistischen Struktur der Vertikale. Zeitschrift für Rezensionen zur Germanistischen Sprachwissenschaft.

Möller, R., & Elspaß, S. (2015). Atlas zur deutschen Alltagssprache (AdA). In R. Kehrein, A. Lameli, ... S. Rabanus (Eds.), Regionale Variation des Deutschen. Projekte und Perspektiven (pp. 519-540). Berlin, Germany: De Gruyter.

Möller, R., & Zeevaert, L. (2015). Investigating word recognition in intercomprehension: methods and findings. Linguistics, 53 (2), 313 – 352. doi:10.1515/ling-2015-0006

Elspaß, S., & Möller, R. (2014). Vom Nutzen massenhaften Laienwissens für die Erforschung von Strukturen der Alltagssprache. In R. Bühler, R. Bürkle, ... N. K. Leonhardt (Eds.), Sprachkultur – Regionalkultur: Neue Felder kulturwissenschaftlicher Dialektforschung. Tübingen, Germany: Verlag der Tübinger Vereinigung für Volkskunde.

Lutjeharms, M., & Möller, R. (2014). Kapitel 3: Sieb Lautentsprechungen. In B. Hufeisen & N. Marx (Eds.), EuroComGerm - Die sieben Siebe. Germanische Sprachen lesen lernen (fully revised edition, pp. 47-72). Shaker.

Möller, R. (2014). Rez. zu: TOM F. H. SMITS, Strukturwandel in Grenzdialekten. Die Konsolidierung der niederländisch-deutschen Staatsgrenze als Dialektgrenze. Rheinische Vierteljahrsblätter, 78, 243-246.

Möller, R. (2014). Kapitel 6: Sieb Funktionswörter. In B. Hufeisen & N. Marx (Eds.), EuroComGerm - Die sieben Siebe. Germanische Sprachen lesen lernen (fully revised edition, pp. 107-122). Shaker.

Möller, R. (2014). Kapitel 2: Sieb Kognaten. In B. Hufeisen & N. Marx (Eds.), EuroComGerm - Die sieben Siebe. Germanische Sprachen lesen lernen (fully revised edition, pp. 23-46). Shaker.

Möller, R., & Elspaß, S. (2014). Zur Erhebung und kartographischen Darstellung von Daten zur deutschen Alltagssprache online: Möglichkeiten und Grenzen. In F. Tosques (Ed.), 20 Jahre digitale Sprachkartographie. Tagungsband Berlin 02. bis 03. November 2012 (pp. 121-131). Berlin, Germany: Humboldt-Universität zu Berlin.

Elspaß, S., & Möller, R. (2013). Atlas zur deutschen Alltagssprache - Neunte Erhebungsrunde.

Möller, R. (2013). Erscheinungsformen rheinischer Alltagssprache. Untersuchungen zu Variation und Kookkurrenzregularitäten im "mittleren Bereich" zwischen Dialekt und Standardsprache. Stuttgart, Germany: Steiner.

Möller, R., & Weber, S. (2013). Kleiner Dialektatlas von Ostbelgien und den angrenzenden Gebieten in Deutschland. en ligne.

Elspaß, S., & Möller, R. (2012). Atlas zur deutschen Alltagssprache - Achte Erhebungsrunde.

Möller, R. (2012). Die Kanzleisprache der Stadt Köln. In A. Greule, J. Meier, ... A. Ziegler (Eds.), Kanzleisprachenforschung. Ein internationales Handbuch (pp. 495-508). De Gruyter.

Möller, R. (2012). Der Sprachgebrauch 'bei uns' - Arealbildung in Karten des Atlas zur deutschen Alltagssprache, objektive Grenzen und subjektive Räume. In S. Hansen, C. Schwarz, P. Stoeckle, ... T. Streck (Eds.), Dialectological and Folk Dialectological Conceps of Space. Current Methods and Perspectives in Sociolinguistic Research on Dialect Change (pp. 96-118). De Gruyter.

Berthele, R., Colliander, P., Duke, J., Hufeisen, B., Lutjeharms, M., Marx, N., Möller, R., & Zeevaert, L. (2011). Zu den Grenzen des EuroCom-Konzeptes für EuroComGerm - Zwischenfazit. In W. Pöckl, I. Ohnheiser, ... P. Sandrini (Eds.), Translation – Sprachvariation – Mehrsprachigkeit: : Festschrift für Lew Zybatow zum 60. Geburtstag (pp. 483-498). Frankfurt, Germany: Lang.

Möller, R. (2011). Wann sind Kognaten erkennbar? Ähnlichkeit und synchrone Transparenz von Kognatenbeziehungen in der germanischen Interkomprehension. Linguistik Online, 46 (2.2011), 79-101.

Möller, R. (2011). Rez. zu: Stefan Rabanus: Morphologisches Minimum. Distinktionen und Synkretismen im Minimalsatz hochdeutscher Dialekte. Zeitschrift für Deutsche Philologie, 130 (3/2011), 464 - 468.

Möller, R. (2011). Hier, da und dort - regionale Variation und standardsprachlicher Gebrauch bei den primären Lokaldeiktika im Deutschen. Zeitschrift für Germanistische Linguistik, 39 (2011), 1-23. doi:10.1515/ZGL.2011.002

Neven, S., & Möller, R. (2011). The Terms of Colours and their Changes in the Strasbourg Family Texts. In I. Bennewitz & A. Schindler (Eds.), Farbe im Mittelalter. Materialität-Medialität-Semantik (pp. 377-394). Berlin, Germany: Akademie Verlag.

Zeevaert, L., & Möller, R. (2011). Wege, Irrwege und Holzwege bei der Texterschließung - Empirische Untersuchungen zur germanischen Interkomprehension. In F.-J. Meißner, F. Capucho, C. Degache, A. Martins, D. Spita, ... M. Tost (Eds.), Intercomprehension. Learning, teaching, research / Apprentissage, enseignement, recherche / Lernen, Lehren, Forschung (pp. 146-163). Tübingen, Germany: Narr.

Elspaß, S., & Möller, R. (2010). Atlas zur deutschen Alltagssprache - Siebte Erhebungsrunde.

Möller, R. (2010). Rez. zu: Spiekermann, Helmut: Sprache in Baden-Württemberg. Merkmale des regionalen Standards. Rheinische Vierteljahrsblätter, 74 (2010), 262-266.

Möller, R., & Zeevaert, L. (2010). "Da denke ich spontan an 'Tafel'" – Zur Worterkennung in verwandten germanischen Sprachen. Zeitschrift für Fremdsprachenforschung, 21 (2.2010), 217-248.

Elspaß, S., & Möller, R. (2009). Atlas zur deutschen Alltagssprache - Sechste Erhebungsrunde.

Möller, R. (2009). Erscheinungsformen rheinischer Alltagssprache. Untersuchungen zur Struktur des 'mittleren Bereichs' zwischen Dialekt und Standardsprache im ripuarischen Gebiet. Unpublished post doctoral thesis (Agrégation de l'enseignement supérieur), Universität Bonn, Germany.
Jury: .

Elspaß, S., & Möller, R. (2008). Atlas zur deutschen Alltagssprache - Fünfte Erhebungsrunde.

Möller, R. (2008). Regional, aber standardkompatibel. Regionale Umgangssprache im Rheinland. In J.-M. Valentin, Akten des XI. Internationalen Germanistenkongresses Paris 2005. "Germanistik im Konflikt der Kulturen.". Band 4: Empirische Grundlagen moderner Grammatikforschung [...] (pp. 207-212).

Möller, R., & Elspaß, S. (2008). Erhebung dialektgeographischer Daten per Internet: ein Atlasprojekt zur deutschen Alltagssprache. In S. Elspaß & W. König (Eds.), Sprachgeographie digital. Die neue Generation der Sprachatlanten.

Elspaß, S., & Möller, R. (2007). Atlas zur deutschen Alltagssprache - Vierte Erhebungsrunde.

Lutjeharms, M., & Möller, R. (2007). Laut- und Graphementsprechungen. In B. Hufeisen & N. Marx (Eds.), EuroComGerm - Die sieben Siebe: Germanische Sprachen lesen lernen (pp. 87-144). Aachen, Germany: Shaker.

Möller, R. (2007). Internationalismen und gemeinsamer germanischer Wortschatz. In B. Hufeisen & N. Marx (Eds.), EuroComGerm - Die sieben Siebe: Germanische Sprachen lesen lernen (pp. 27-55). Aachen, Germany: Shaker.

Möller, R. (2007). Funktionswörter. In B. Hufeisen & N. Marx (Eds.), EuroComGerm - Die sieben Siebe: Germanische Sprachen lesen lernen (pp. 57-85). Aachen, Germany: Shaker.

Möller, R. (2007). A computer-based exploration of the lexical possibilities of intercomprehension: Finding German cognates of Dutch words. In L. Zeevaert & J. ten Thije (Eds.), Receptive Multilingualism and intercultural communication (pp. 285-305). Benjamins.

Elspaß, S., & Möller, R. (2006). Internet-Exploration: Zu den Chancen, die eine Online-Erhebung regional gefärbter Alltagssprache bietet. OBST. Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie, 71, 143-158.

Elspaß, S., & Möller, R. (2006). Atlas zur deutschen Alltagssprache - Dritte Erhebungsrunde.

Möller, R. (2006). Rez. zu: Lenz, Alexandra N.: Struktur und Dynamik des Substandards. Eine Studie zum Westmitteldeutschen (Wittlich/Eifel). Rheinische Vierteljahrsblätter, 70, 309-312.

Möller, R. (2006). Rez. zu: Bhatt, Christa / Herrwegen, Alice: Das Kölsche Wörterbuch. Rheinische Vierteljahrsblätter, 70, 306-609.

Möller, R. (2006). Mögliches und Unmögliches zwischen Dialekt und Standard. Kookkurrenzrestriktionen als Zugang zur Struktur regionaler Umgangssprache im Rheinland. OBST. Osnabrücker Beiträge zur Sprachtheorie, 71, 101-117.

Pontzen, A., & Möller, R. (2005). Vom mittelalterlichen Zorn zur modernen Verlegenheit Über "Fehltritt", Schamgefühl und "Manieren". Literaturkritik.de.

Elspaß, S., & Möller, R. (2005). Atlas zur deutschen Alltagssprache - Zweite Erhebungsrunde.

Möller, R. (2005). Rez. zu: Weber, Hildegard: Venlo - Duisburg - Essen. Diatopische Untersuchungen zu den historischen Stadtsprachen im 14. Jahrhundert. Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik, 72, 246-248.

Möller, R. (2005). Rez. zu: Heeringa, Wilbert: Measuring Dialect Pronunciation Differences using Levenshtein Distance. Jahrbuch des Vereins für Niederdeutsche Sprachforschung, 128, 210-212.

Möller, R. (2005). Beobachtungen zu Hermann Weinsbergs 'gemischter' Sprache. In M. Groten (Ed.), Hermann Weinsberg (1518-1597), Kölner Bürger und Ratsherr. Studien zu Leben und Werk (pp. 253-273).

Elspaß, S., & Möller, R. (2003). Atlas zur deutschen Alltagssprache. Erste Erhebungsrunde. en ligne.

Möller, R. (2003). Zur diatopischen Gliederung des alltagssprachlichen Wortgebrauchs. Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik, 70, 257-297.

Möller, R. (2003). Das rheinische "tschö". Rheinische Vierteljahrsblätter, 65, 333-339.

Möller, R. (2001). 'Wortgebrauchsräume' in der nord- und mitteldeutschen Alltagssprache - eine Untersuchung zum Wortatlas der deutschen Umgangssprachen. Niederdeutsches Wort, 41, 1-31.

Möller, R. (2001). Rheinische Wortgeographie - dialektometrische Kartenauswertung. Dialectologia et Geolinguistica, 9, 35-54.

Möller, R. (2001). Rez. zu: Piirainen, Elisabeth: Phraseologie der westmünsterländischen Mundart. Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik, 69, 86-89.

Möller, R. (2001). Rez. zu: Fischer, Christian: Die Stadtsprache von Soest im 16. und 17. Jahrhundert. Variationslinguistische Untersuchungen zum Schreibsprachenwechsel vom Niederdeutschen zum Hochdeutschen (Niederdeutsche Studien 43). Zeitschrift für Deutsche Philologie, 120, 449-453.

Möller, R. (2001). Köln und das 'Oberländische' im Spätmittelalter. Rheinische Vierteljahrsblätter, 65.

Lausberg, H., & Möller, R. (2000). Rheinischer Wortatlas.

Möller, R. (2000). Zur Sprache in der kölnisch-niederrheinischen Korrespondenz im 15. Jahrhundert. Sprachliche Annäherung im Briefwechsel zwischen den Kanzleien des Herzogs von Kleve, der Stadt Wesel und der Stadt Köln. In D. Geuenich (Ed.), Köln und die Niederrheinlande in ihren historischen Raumbezügen (pp. 41-65).

Möller, R. (2000). Rheinische Sprachgeschichte von 1300 bis 1500. In J. Macha, E. Neuss, ... R. Peters (Eds.), Rheinisch-westfälische Sprachgeschichte (pp. 51-75). Böhlau.

Möller, R. (2000). Rez. zu: Gärtner, Kurt / Holtus, Günter (Hg.): Urkundensprachen im germanisch-romanischen Grenzgebiet. Beiträge zum Kolloquium am 5./6. Oktober 1995 in Trier (Trierer Historische Forschungen, Bd. 35). Rheinische Vierteljahrsblätter, 64, 419-421.

Möller, R. (1999). Rez. zu: Hofer, Lorenz: Sprachwandel im städtischen Dialektrepertoire. Eine variationslinguistische Untersuchung am Beispiel des Baseldeutschen (Basler Studien zur deutschen Sprache und Literatur 72). Rheinische Vierteljahrsblätter, 63, 326-328.

Möller, R. (1998). Regionale Schreibsprachen im überregionalen Schriftverkehr. Empfängerorientierung in den Briefen des Kölner Rates im 15. Jahrhundert. Böhlau.

Lausberg, H., & Möller, R. (1997). Zur Wortgeographie der Rheinlande. Über ein dialektologisches Projekt EDV-gestützter Wortkartenanalyse. Berichte zur Deutschen Landeskunde, 71, 307-332.

Möller, R. (1997). Rheinische Wortgeographie. Karten des Rheinischen Wörterbuchs und ihre computative Auswertung. Teil II. Rheinische Vierteljahrsblätter, 61, 271-286.

Möller, R. (1997). Rez. zu: Gärtner, Kurt / Holtus, Günter (Hg.): Beiträge zum Sprachkontakt und zu den Urkundensprachen zwischen Maas und Rhein (Trierer Historische Forschungen, Bd. 29). Rheinische Vierteljahrsblätter, 61, 320-322.

Lausberg, H., & Möller, R. (1996). Rheinische Wortgeographie. Karten des Rheinischen Wörterbuchs und ihre computative Auswertung. Teil I. Rheinische Vierteljahrsblätter, 60, 263-293.

Herborn, W., & Möller, R. (1995). Das Siegburger Kurbuch. Original und Übersetzung. Heimatblätter des Rhein-Sieg-Kreises, 63, 7-57.